Ein Internetprojekt von "Baerwind 2010" im Auftrag der Rudi Baerwind-Stiftung zum 100. Geburtstag Rudi Baerwinds
Baerwind Preis 2013

Die Entscheidung ist gefallen. Am 11.Juli erfolgt die offizielle Preisverleihung an das Einraumhaus, um 19.00 Uhr in der Stadtgalerie (S4, 17).

 

Programm


Begrüßung, Preisverleihung und Laudatio
Dr. Jürgen Sontheimer
(Vorstand Rudi Baerwind-Stiftung)


Podiumsdiskussion


Vermittlung, Präsentation und Förderung zeitgenössischer Kunst in Mannheim

 

mit den Teilnehmern:
Michael Grötsch (Kulturbürgermeister)
Prof. Erwin Gross (Kunstakademie Karlsruhe)
Annika Wind (Kulturredakteurin Mannheimer Morgen)
Myriam Holme (Künstlerin)
Philipp Morlock (Künstler)
Dr. Jürgen Sontheimer (Baerwind-Stiftung)

 

es moderiert:

Benedikt Stegmayer
(Leiter der Stadtgalerie Mannheim)


Im Anschluss lädt die Rudi Baerwind-Stiftung noch
zu Wein und Brezeln ein.

 

_____________________________________________________________

 

Im Novmber 2012

 

Der Baerwind, ein Zukunftsmärchen über Künstler und Gesellschaft anlässlich

des 30.Todestages des Künstlers


Am 12. November 2012 fand um 20.00 Uhr, aus Anlass des 30.Todestages des Künstlers, eine Performance in zeitraumexit! in Kooperation mit der Rudi Baerwind-Stiftung statt.


Der Baerwind


Ein performatives Märchenfragment mit einer unbestimmten Zahl an Teilnehmern.
Eine Collage aus Bildern, Aktionen und authentischem Filmmaterial über einen unbequemen Menschen und Künstler.
Ein Zukunftsmärchen über Künstler und Gesellschaft.


„Wir sind eine Vorahnung; das Bild, das sich in der Vorstellung von jemand viel früher formt, als die Ereignisse geschehen, durch die wir an seinem Leben teilnehmen.“ Salvador Elizondo


Konzept: Wolfgang Sautermeister

 

Mit einer Einführung von Dr. Jürgen Sontheimer (Rudi Baerwind-Stiftung).


Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Rudi Baerwind-Stiftung und des Mannheimer Künstlerhauses zeitraumexit!, das 2008 den „Baerwind-Preis“ erhielt.

Sie findet in den Räumen von zeitraumexit! bei freiem Eintritt in der Hafenstraße 68, 68159 Mannheim statt.

 

 

________________________________________________________________

 

 

 

Baerwindjahr 2010

 

Die Ausstellung "Rudi Baerwind 1910-1982" im Mannheimer Kunstverein  

Jeden Sonntag um 15 Uhr finden Führungen statt. Sonderführungen nach Vereinbarung: info@rudibaerwind.de, Tel. 0621-7287621

 

Parallel erscheint die Monographie „Rudi Baerwind. Leben und Werk 1910-1982", die Sie während der Ausstellung exklusiv über „Baerwind 2010" im Mannheimer Kunstverein, bei theuer + scherr, im Museumsshop der Kunsthalle sowie in ausgewählten Mannheimer Buchhandlungen und weiteren Verkaufsstellen erwerben können.

 

Rahmenprogramm im Mannheimer Kunstverein:

 

Donnerstag, 16.12.2010, 19 Uhr

Verleihung des Baerwind-Preises 2010 an Raul Cio, Berlin

mit der Präsentation neuer Arbeiten des Preisträgers

Die Laudatio hält  Dr. Jürgen Sontheimer von der Rudi Baerwind-Stiftung

Baerwind widmete den Preis testamentarisch „jungen Künstlern jeglicher Intuition"

 

Sonntag, 09.01.2011, 11 Uhr

„Rudi Baerwind damals und heute"

Matinee mit Wegbegleitern, Künstlern und andere

(Prof. Robert Häusser, Fritz Gärtner, Gerd Lind und anderen.  Moderation: Prof. Axel Heil, Karlsruhe)

 

Donnerstag, 13.01.2011, 19 Uhr

„Der bewegte Baerwind"

Filmsequenzen aus den Schätzen des SWR-Archivs, von FINGADO Filmproduktion und ein RNF-Mitschnitt der Nachinszenierung des „Nachtwächter-Prozesses" durch den Mannheimer AnwaltsVerein

 

Freitag, 11. Februar 2011

101. Geburtstag des Künstlers und Abschluss des Baerwindjahres 2010


Preisverleihung am 11.Juli